Gehege "Quick Stick" - Nagerimmobilien Hamburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Gehege "Quick Stick"

Produkte > Aussengehege

Gehegeteile "Quick Stick" Flexible kleine Grundstücke

Die Gehegeelemente im Stecksystem bieten Sicherheit beim Auslauf für Meerschweinchen und andere Nager im freien sowie auch drinnen.

Das stabile Stecksystem ermöglicht einen mühelosen, kinderleichten und sekundenschnellen Auf- und Abbau ohne zusätzliche Hilfsmittel, dadurch ist ein schnelles Umsetzen und/oder Umformen möglich.

Diese Elemente sind durch die Steckverbindung stabil und können nicht von den Tieren umgeworfen werden.

Jedes Steckelement ist auf zwei Gummipuffern gelagert.
Dies hat den Vorteil, dass das Gras unter dem Holz auch bei längerem Stehen nicht gelb wird und die Feuchtigkeit des Bodens nicht sofort ins Holz zieht.

Durch die Haken-Ösen-Verbindung ist eine sehr flexible Stellweise möglich; selbst eine Unterteilung ist möglich. So können z.B aus sieben Einzelteilen zwei getrennte Gehege von je 1 qm entstehen.

Der Rahmen eines jeden Elementes besteht aus 4 Massivholzleisten mit den Abmaßen 24 mm x 48 mm.
Alle Holzverbindungen sind stabil verschraubt.

Mindestens vier Gehegeteile als Anfang sind erforderlich; aber der Freilauf/das Grundstück ist durch Zukaufteile beliebig erweiterbar.

Das Standardmaß beträgt pro Teil 100 cm Länge und ist 56 cm hoch.

Stückpreis je Steckelement im Maß 100 x 56 cm     

mit Maschendraht  (25er Maschenweite)

                                            EUR 11,-

mit Maschendraht (13er Maschenweite)

                                            EUR 12,-

mit feuerverzinktem Volierendraht
(Quadratmasche 19/19 mm)

                                            EUR 13,-

Auf Anfrage können auch andere Abmaße angefertigt werden.
 
Auf Anfrage können auch passende Deckel angefertigt werden; dann ist aber nur eine quadratische oder rechteckige Stellweise der Wandelemente möglich.
Deckelmaße 104 x 50 cm Auch diese Deckel können mühelos ohne Hilfsmittel aufgelegt oder abgenommen werden.


Stückpreise je nach Drahtart wie bei den Steckelementen

 
 

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü